Flar.Megapage Forum
Nickname:    Passwort:    
Registrieren

Interessante Links

Antworten
  nächste »
Be
Mitglied
 

 
Fr, 08. September 2006, 21:17   #   Zitieren 
 
Hier ist mal mein Interessanter erster Link:
klick an
Das müsst ihr euch mal angucken, das ist wirklich mal ein Lebenswerk!

Und postet auch mal ein paar links, wie die Fernsehsendungen von Apha Centaury, oder andere interressante Wissenschaftsseiten oder so was!

David
Admin
 

 
Fr, 08. September 2006, 22:13   #   Zitieren 
 
Ganze sechs Jahre! Wenn man am Ende zurückspult, sieht man regelrecht, dass er ein bisschen gealtert ist.

Bis ich zusätzlich zu den Smileys noch Knöpfe für Links, Bilder usw. ins Forum stopfe, hier der HTML-Code für einen Link, damit wir aus den Adressen richtige Verweise machen können:

<a href="http://www.google.de">Google</a>

Ich finde die Linkliste hier schon ganz umfangreich.
Immer wieder interessant ist die Telepolis; der Weltraumteil steht ja schon in der Linkliste.

Ich bin jetzt meine Bookmarks durchgegangen und muss feststellen, dass ich außer Professor Blumes Tipp des Monats nur ein paar Seiten gespeichert habe, die sich jeweils mit einem ganz speziellen Thema beschäftigen, die es sich jetzt aber nicht lohnt, aus dem Kontext zu reißen.
Da ist noch jede Menge anderes Zeug, das nichts im Geringsten mit Physik, ja, nicht einmal mit Wissenschaft selbst zu tun hat, aber diesen Thread sollten wir nicht zur Müllhalde für alle möglichen Seiten (à la Wayne interessiert’s) verkommen lassen. ;)

Be
Mitglied
 

 
Sa, 09. September 2006, 11:49   #   Zitieren 
 
So hab erst mal richtigen Verweis draus gemacht.
Ja, da sind schon einige Interressante Links dabei, aber vielleicht findet jemand mal noch welche.
So ich kann jetzt wohl anfangen alle Alpha Centaury Sendungen zu gucken. Sage unschreibe 50 h seit 1998, und dabei nimmt das ganze nur 800 KB Platz weg, wirklich wahnsinn!

Be
Mitglied
 

 
Fr, 10. November 2006, 17:51   #   Zitieren 
 
Da

Flar
Admin
 

 
Sa, 11. November 2006, 11:16   #   Zitieren 
 
ahhhh, da verliert man schon nach 30 sek. den überblick.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

David
Admin
 

 
Sa, 11. November 2006, 20:58   #   Zitieren 
 
:D
Wirklich genial!

Be
Mitglied
 

 
Di, 19. Dezember 2006, 23:16   #   Zitieren 
 
interressante zusammenfassung/viedeos zur stringtheorie:
KLICK MICH AN!!!!

Flar
Admin
 

 
Mi, 20. Dezember 2006, 12:51   #   Zitieren 
 
jap, kenn ich schon. kam schon ein zwei mal im fernsehen.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

David
Admin
 

 
Mi, 20. Dezember 2006, 16:36   #   Zitieren 
 
Och, bei mir stockt das Video enorm, weil das Plugin überhaupt nichts buffered. Mal schauen, vielleicht kann man sich die Videos auch irgendwie als Datei laden.

Be
Mitglied
 

 
Mi, 20. Dezember 2006, 17:26   #   Zitieren 
 
lol, … naja im fernsehn hab ich schon mal nen teil gesehen, nur wusste ichnicht, wer der typ isr!

Be
Mitglied
 

 
Di, 02. Januar 2007, 23:00   #   Zitieren 
 
Un hier gibts eins der besten freeware Programme, die ich kenne: Sketch Up

David
Admin
 

 
Di, 02. Januar 2007, 23:05   #   Zitieren 
 
Ah ja, danke! Das wollte ich schon lange mal ausprobieren. Google hat die Firma ja gekauft und das Programm mal eben (abgespeckt) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Google hat eine ziemlich interessante Strategie. Sie veröffentlichen jede Menge nützlicher und wahnsinnig innovativer Programme ganz umsonst, und alles ist mit allem verknüpft. Dadurch können sie Unternehmen ganz schön mächtige Werkzeuge an die Hand legen; ich hoffe nur, dass nicht allzu viel Verhaltensforschung an die Wirtschaft verkauft wird.

Be
Mitglied
 

 
Di, 02. Januar 2007, 23:15   #   Zitieren 
 
Da

Vor allem das letzte Texturtotorial hat mir den Atem verschlagen!!! Wahnsinnig leistungsstark!!!

David
Admin
 

 
Mi, 03. Januar 2007, 00:08   #   Zitieren 
 
Und noch etwas für Homer.

Be
Mitglied
 

 
Do, 04. Januar 2007, 02:56   #   Zitieren 
 
Ein Vorgeschmack meines Hauses, was ich mal schnell in 2 min zusammengeschustert habe..

David
Admin
 

 
Fr, 19. Januar 2007, 23:09   #   Zitieren 
 
Ralf, du weißt es bestimmt schon, aber ich sage es trotzdem mal.

Mr. McNaught ist laut spaceweather.com (inzwischen?) leider nur von der südlichen Hemisphäre aus zu sehen – wenn überhaupt. Sein Schweif reicht aber trotzdem bis weit in die nördliche Hemisphäre. Bei klarem Himmel zu Sonnenuntergang besteht also die Chance, davon etwas zu sehen.

Trostbilder bietet spaceweather.com auch an.

Flar
Admin
 

 
Sa, 20. Januar 2007, 11:56   #   Zitieren 
 
jap, die hobbyastronomen auf astrotreff bieten aber auch schöne bilder.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Be
Mitglied
 

 
So, 21. Januar 2007, 11:02   #   Zitieren 
 
gestern war schon wieder total wolkenklare nacht. Perfekt für Sternguckerreien!

Flar
Admin
 

 
So, 21. Januar 2007, 12:14   #   Zitieren 
 
hab ich nicht mitbekommen. wenn es aber heute wieder so seien sollte, stehen die chancen gut, dass ihr bald meine ersten versuche zusehen bekommt, den saturn auf lichtsensoren zu bannen.

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Be
Mitglied
 

 
So, 21. Januar 2007, 12:24   #   Zitieren 
 
Na dann klares Wetter. oder was wünscht man einen astronomen?

Antworten
  nächste »

Start  |  Zeitstrahl  |  Mitglieder  |  Suche  |  Statistik
Mo, 22. Oktober 2018, 10:22 Uhr

 



   © Ralf Wunderlich 2005-2010