Flar.Megapage Forum
Nickname:    Passwort:    
Registrieren

Interessante Links

Antworten
« vorherige    nächste »
Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
So, 20. April 2008, 12:13   #   Zitieren 
 
den man schon in der schule hatte in der 10. klasse…

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mi, 23. April 2008, 16:15   #   Zitieren 
 
für alle ärzte bzw herr der ringe fans
http://youtube.com/watch?v=MmuiS7XTuio

sowa sgibts nochmal mit monsterüarty und saurman als dracula ^^

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Light
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 16:07   #   Zitieren 
 
Wusste gar nicht, was es alles in der Mathematik gibt.
Definition 1.8.1. auf der Seite hier:
http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/2613/pdf/Diplomarbeit.pdf

--
; ist die Ableitung von , nach der Zeit!

ich bins
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 16:34   #   Zitieren 
 
hier ein absoluter brüller:

http://www.isnichwahr.de/r19784801-porno-titel-buch-bei-tv-total.html

ich hoffe ihr habt keine christliche erziehung genossen *g*

--
"All science is either physics or stamp collecting." – Ernest Rutherford

Be
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 17:05   #   Zitieren 
 
ich bins schrieb:
hier ein absoluter brüller:

http://www.isnichwahr.de/r19784801-porno-titel-buch-bei-tv-total.html

ich hoffe ihr habt keine christliche erziehung genossen *g*


he das hab ich sogar live gesehen… naja live in " " …

zum totroflern…

David
Admin
 

 
Mo, 28. April 2008, 17:44   #   Zitieren 
 
Light schrieb:
Wusste gar nicht, was es alles in der Mathematik gibt.
Definition 1.8.1. auf der Seite hier […]

Hihi, das ist gut! Einen solchen Begriff sollte ein verantwortungsbewusster Mathematiker vielleicht nicht unbedingt in seine Wissenschaft einführen. Man muss schon stark am Lateinischen Wortursprung bleiben, um den Begriff positiv auszulegen.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 18:18   #   Zitieren 
 
lol das wa rgut light^^

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

grmpff
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 19:06   #   Zitieren 
 
hab grad auch was sehr amüsantes gefunden.ich wolltet das buch was schmüddi angeschrieben hat suchen und so war es eingeordnet!
ich sag nur :"die distribution kehrt zurück!" ©Light

--
Und wenn du denkst es geht nicht mehr..öffentlicher Nahverkehr!

David
Admin
 

 
Mo, 28. April 2008, 19:30   #   Zitieren 
 
Lol. "Das ist ja an Dummheit kaum zu überbieten!"

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 21:37   #   Zitieren 
 
LOOOOOOOOOOOOOOOL! *ambodenrumroll*

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

grmpff
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 21:43   #   Zitieren 
 
ja is echt der hammer..beim vertiefen der kategorie kam noch ein ergebnis unter klassiker..also ist das ein klassiker der science fistion, fantasy und horror sparte:)

--
Und wenn du denkst es geht nicht mehr..öffentlicher Nahverkehr!

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mo, 28. April 2008, 23:27   #   Zitieren 
 
wenn ich science ficition lesen will nehm ich mir gene roddenberry vor, wenn ich fantasy lesen will nehm ich mir tolkien und wenn ich horror lesen will nehm ich jetzt nich tmehr stephen king sondern den da *g*

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

David
Admin
 

 
Mo, 28. April 2008, 23:45   #   Zitieren 
 
Naja, Distributionen können bei bestimmten Zielgruppen sicherlich Horrorvorstellungen auslösen. Der entsprechende Amazon-Redakteur war vermutlich ehemaliger Physikstudent, der an Analysis IV gescheitert ist.

Aber zur Sache: wirklich schade, dass es keine Exemplare mehr gibt. Erstens hat es Herr Schmüdgen für seine Einfachheit und zuweilen gar dreiste Trivialität gelobt und andererseits mag ich alte Bücher.

grmpff
Mitglied
 

 
Di, 29. April 2008, 14:19   #   Zitieren 
 
hatte auch überlegt die mir zuzulegen..dachte erst das er sich nach der wende nen stoß besorgt hat und die jetzt verscheuern will und sie deshalb nochmal anpreist:)
mal sehen ob er morgen mal fragt wer welche braucht:D

--
Und wenn du denkst es geht nicht mehr..öffentlicher Nahverkehr!

Be
Mitglied
 

 
So, 22. Juni 2008, 21:10   #   Zitieren 
 
für ralf sicherlich ganz interessant… es geht um künstlich erzeugte gravitation ohne dementsprechende massen durch ein "mitverdrillen" der raumzeit, nach dem lense-thirring-effekt

Be
Mitglied
 

 
So, 22. Juni 2008, 21:11   #   Zitieren 
 
Be schrieb:
für ralf sicherlich ganz interessant… es geht um künstlich erzeugte gravitation ohne dementsprechende massen durch ein "mitverdrillen" der raumzeit, nach dem lense-thirring-effekt
ähnlich dem magnuseffekt…

Flar
Admin
 

 
So, 22. Juni 2008, 21:46   #   Zitieren 
 
danke, schlner link.

ich fand das zitat ziemlich amüsant:
"Auch als man den Faraday gefragt hat, was er mit seiner Entdeckung der elektromagnetischen Induktion machen möchte, hat er gesagt: "Das weiß ich nicht. Aber ich kann Ihnen sagen, dass man einmal Steuern drauf erheben wird.""

--
Das Genie des Wissenden ist sinnlos, ohne das Genie des Verstehenden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
So, 22. Juni 2008, 21:58   #   Zitieren 
 
"bis hin zu einem auf einen entfernten Körper wirkenden Traktorstrahl reichen da die Vorstellungen. " yeaha!

2063 Warpantrieb..wir kommen! :-)

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Di, 24. Juni 2008, 17:58   #   Zitieren 
 
Anthropologie der Raumfahrt von Krafft A. Ehricke

Sehr interessant.

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Fröhlichste Elfe
Mitglied
 

 
Mi, 25. Juni 2008, 12:24   #   Zitieren 
 
Ich guck mich grad auf dem Schwarzen Brtet um…wäre das in Zwenkau nicht etwas für euch?

--
Science Fiction ist eine existenzielle Metapher. Sie erlaubt uns Geschichten über Menschen zu erzählen. Isaac Asimov hat mal gesagt Science Fiction Geschichten mögen den blinden Kritikern von heute so trivial wie möglich erscheinen, aber der Kern von Science Fiction, seine Essenz, ist wesentlich geworden für unsere Rettung. Falls wir überhaupt gerettet werden.

Antworten
« vorherige    nächste »

Start  |  Zeitstrahl  |  Mitglieder  |  Suche  |  Statistik
Mo, 22. Oktober 2018, 10:54 Uhr

 



   © Ralf Wunderlich 2005-2010